Focus Zentrum für persönliches Wachstum Stuttgart

Seminare

Zur Methodik

Primär- Persönlichkeit

Die Basis unserer körperorientierten Psychotherapie ist die biodynamische Psychologie.
Sie wurde entwickelt von der norwegischen Psychologin und Physiotherapeutin Gerda
Boyesen und gilt als eine der ältesten Körpertherapiemethoden in Europa.

Wir gehen davon aus, dass jeder Mensch einen unsterblichen inneren Kern, die primäre
Persönlichkeit hat. Der primäre Kern in uns bleibt zeitlebens erhalten, egal was auch an
Verletzungen geschah und welche individuellen Schutzmechanismen sich im Laufe des
Lebens darüber aufgebaut haben. Er drängt danach, sich auszuleben, sich im Körper
auszudehnen und sich im sozialen Umfeld auszudrücken. Sind wir wieder mehr mit
unserem inneren Kern verbunden, gewinnt das Leben vor allem an Intensität, sowohl
im Körper selbst als auch in den zwischenmenschlichen Beziehungen.

Methoden

Die Vielfalt der verwendeten Methoden reicht von tiefenpsychologisch fundierter
Gesprächstherapie, verschiedenen Massageformen, Atemarbeit, über bioenergetische
Übungen, bis hin zu spielerischen, kreativen und meditativen Elementen. Ein weiteres
Kernstück ist die biodynamische Vegetotherapie, bei der es vor allem um den Ausdruck
innerer Impulse in Form von Gefühlen, Bewegungen oder Bildern geht.
Elemente aus anderen Therapierichtungen wie z.B. Gestalttherapie oder Psychodrama
können in die Biodynamik einfließen.

All diese Methoden können je nach Intention u.a. zur Entspannung, Vitalisierung oder
„Ich-Stärkung“ eingesetzt werden. Die therapeutische Grundhaltung ist einladend, er-
mutigend und akzeptierend. Wir bieten Biodynamische Körperpsychotherapie in Form
von verschiedenen Seminaren, fortlaufenden Gruppen und als Einzeltherapie an.

Manuela Butterweck, Gunter Heß