Focus Zentrum für persönliches Wachstum Stuttgart



Vorträge

Hohe Sensibilität – Innerer Reichtum, aber zu welchem Preis?
Termine:
Do. 11.Jan. 2018 verschoben auf Do. 18.01.2018
Do. 20. Sept. 2018

Zeit: 20.00 Uhr
Ort: im Focus
Kosten: 7,- EUR
Wir bitten um telefonische Anmeldung.

Leitung: Geesje Dorenbos-Buhl


Von „hochsensibel“ zur... spirituellen Kraft

Es gibt Schätzungen, daß ca. 10 % aller Menschen über eine überdurchschnittlich hohe Sensibilität verfügen. Nachdem ich seit vielen Jahren mit hoch- sensiblen Menschen in der Einzeltherapie arbeite, hat sich herausgestellt, dass die Arbeit an diesem Thema auch in der Gruppe sehr hilfreich und inspirierend ist.

Es werden v.a. drei Schwerpunkte berücksichtigt:

– Da hochsensible Menschen zu durchlässige Grenzen haben, leiden sie an Reizüberflutung.
Stabilisierung dieser Grenzen sowie zusätzliche Strategien werden ausprobiert, geübt und überprüft.

– Viele besitzen die Fähigkeit, sich stark in andere Menschen hinein zu versetzen, was bis zur Medialität gehen kann. Es werden Übungen angeboten, die eigene Wahrnehmung zu überprüfen, der Intuition mehr zu vertrauen. Es ist wichtig, mit dieser Fähigkeit geerdet zu bleiben und verantwortungsvoll damit um zu gehen.

– Die Verbindung mit dem Spirituellen kann sehr ausgeprägt sein, da die „Tür“ hierzu im Prinzip offen ist. Sich für diese Kraft zu öffnen stärkt ungemein. Deshalb werden wir auch zusammen meditieren.

Ich sehe die hohe Sensibilität als Reichtum und als großes Geschenk an, welches jedoch erlernt werden will und seinen Preis hat.

Termin 2017:
14.- 15. Okt.

Zeiten: Sa. 10 Uhr bis So. 16.15 Uhr

Kosten: 180,- EUR

Ort: Focus

Leitung: Geesje Dorenbos-Buhl

Geesja Dorenbos-Buhl Focus Zentrum Stuttgart


- > Anmeldung