Focus Zentrum für persönliches Wachstum Stuttgart



Familien-/Systemaufstellung
.
Herkunftsfamilie - Gegenwartsfamilie - Partnerschaft - Berufliche Situation - innere Anteile

Unsere Gegenwart wird von früheren Einflüssen mit- bestimmt. Die Familienaufstellung gibt uns die Möglichkeit, unbewusste Vorgänge und Verstrickungen, die unser heutiges Leben und unsere Beziehungen durchziehen, zu erkennen.

Aufgestellt werden kann die Herkunfts- oder Gegenwartsfamilie, sowie eine frühere oder aktuelle Paarbeziehung. Es können auch bei belastenden und undurchsichtigen Themen wie „Erbe“, die Patch- Work- Familie oder Problemen am Arbeitsplatz Lösungen gefunden werden.

Es werden die oft völlig unbewußten Verstrickungen, Identifikationen und Loyalitäten sichtbar. Durch die Arbeit mit lösenden Sätzen sowie durch das Finden des richtigen Platzes entsteht ein neues inneres Bild, durch das Beziehungen geklärt und mit Liebe und Respekt neue Lösungen gefunden werden können.

Es ist auch möglich, als teilnehmender Beobachter dabei zu sein, um die Arbeit mit Aufstellungen kennenzulernen.

In besonderen Situationen können Familienaufstellungen mit Symbolen auch in Einzelarbeit durchgeführt werden.

Leitung: Geesje Dorenbos-Buhl und Gisbert Buhl

Termine 2017:
17. - 19. Nov.


Termine 2018:
13. – 15. April
16. – 18. Nov.

Zeiten:
Beginn jeweils Freitag, 16 Uhr
Ende: Sonntag, ca. 16 Uhr

Ort: Focus

Kosten:
Bei Anmeldung bis 6 Wo. vor Seminarbeginn
260,- EUR
390,- EUR für Paare
110,- EUR für teilnehmende Beobachter,
danach:
285,- EUR
410,- EUR
125,- EUR
(Ermäßigung im Einzelfall möglich)


- > Anmeldung

Familienstellen Focus Zentrum Stuttgart Geesja Borenboos-Buhl Gisbert Buhl

< - Zurück